Angebot!

Wabenschilder-Wels

13,00 

Pterygoplichthys gibbiceps war lange Zeit unter dem Synonym Glyptoperichthys gibbiceps zu finden.
Pterygoplichthys gibbiceps wird bis zu 45cm groß. Aufgrund seiner Größe benötigt er ein großes Aquarium, dort hält er sich meistens im unterem Bereich auf.

Artikelnummer: 6866XL Kategorie:

Beschreibung

Wissenschaftlicher Name: Pterygoplichthys gibbiceps
Umgangssprachlicher Name: Waben-Schilderwels
Herkunft: Brasilien, Peru
PH: 6.5 – 7.5
GH: 5 – 20 °dGH
Endgröße: bis zu 45 cm
Temperatur: 22 – 28 °C
Futter: Grün-, Flocken- & Frostfutter
Haltung: Paar
Lebenserwartung: ca. 20 Jahre

Pfleghinweise
Pterygoplichthys gibbiceps war lange Zeit unter dem Synonym Glyptoperichthys gibbiceps zu finden.
Pterygoplichthys gibbiceps wird bis zu 45cm groß. Aufgrund seiner Größe benötigt er ein großes Aquarium, dort hält er sich meistens im unterem Bereich auf. Der Bodengrund sollte aus Sand bestehen. Aquarienpflanzen als Versteck- oder Rückzugsmöglichkeit tragen zum Wohlbefinden der Tiere bei und werden ihnen nicht beschädigt. Als Einrichtung sollten auch Steinaufbauten oder Wurzeln, die gerne abgeraspelt werden, angeboten werden. Pterygoplichthys gibbiceps kann mit kleinen Arten vergesellschaftet werden.
Bei Pterygoplichthys gibbiceps handelt es sich um einen Substratlaicher, die Eier werden an Wurzeln, Pflanzen oder Felsen angeheftet. Die eigene Nachzucht im Aquarium ist möglich, allerdings schwierig und nur selten gelungen.
Pterygoplichthys gibbiceps ernährt sich in seiner natürlichen Umgebung omnivor, d.h. sowohl von pflanzlicher als auch von tierischer Nahrung. Im Aquarium sollte auf überwiegend pflanzliche Kost geachtet werden. Die Tiere eignen sich auch prima als Algenputzer.
Bei einem PH Wert von 6.5 – 7.5 und einem GH Wert von 5 – 20 °dGH fühlen sich die Tiere wohl.